Der Eisenbahnmarkt hat sich in den letzten Jahren rasch verändert. Dies trifft zwar auf Gesamteuropa zu, hat aber die Führungskräfte bei Eisenbahnen und Nahverkehrsbetrieben in Osteuropa noch stärker gefordert als ihre Kollegen in Westeuropa. Darüber hinaus ist die Entwicklung von Logistik und Infrastruktur für Flächen insbesondere in osteuropäischen Staaten eine der wichtigsten Zukunftsthemen. Die von uns durchgeführten gezielten Schulungen von Führungskräften in allen Bereichen, vor allem aber in den kommerziellen und betrieblichen Abteilungen, hat bereits deutliche Erfolge gezeigt. Als Multiplikatoren können Führungskräfte ein kundenorientiertes und kostenverantwortliches Verhalten ihrer Mitarbeiter fördern.

Ausgewählte Referenzen:

Eisenbahnbetrieb, Türkei

Schulung von Führungskräften in den Bereichen Controlling und Betriebswirtschaft im Zuge der Einführung und Pflege eines Management-Informationssystems.

Eisenbahnverkehrsunternehmen, Rumänien

Schulung von Führungskräften in den Bereichen Kostenrechnung und Controlling (inklusive Einführung neuer Controllinginstrumente) sowie Marketing.

Wageneinsteller, Rumänien

Schulung von Führungskräften zur effizienteren Planung und optimierten Einsatz der eigenen Fahrzeugflotte.

Eisenbahninfrastrukturunternehmen, Rumänien

Schulung von Führungskräften für die ständige Kapazitätsoptimierung der Infrastruktur gemäß der Richtlinie UIC 406.